Die Physiotherapie, im Volksmund auch Krankengymnastik genannt, ist eine wichtige Behandlungsform. Sie wird häufig verordnet, wenn schmerzhafte Bewegungseinschränkungen der Extremitäten und der Wirbelsäule vorliegen, Kraft und Beweglichkeit verbessert oder die Muskulatur gekräftigt und gedehnt werden sollen. Dabei umfasst die Physiotherapie eine Vielzahl von Behandlungstechniken, die die körperlichen Beschwerden und Schmerzen reduzieren und sogar beheben können.